Du hast Interesse an einer Mitgliedschaft? Sprich einen unserer Trainer an!

Hier vorab die Fakten...

Die Mitgliedschaft läuft immer ab dem Datum eurer Aufnahme in den Verein. Wenn ihr einen Mitgliedsantrag abgebt, entscheidet der Vorstand, ob ihr aufgenommen werden könnt.

Es gibt vier verschiedene Mitgliedschaften bei CaniFit:


CaniFit classic

Für wen?

Für eine Person mit so vielen Hunden, wie auf den Platz passen.

 

Was bekomme ich?

- Du kannst am kompletten Dauerkursprogramm des Vereins teilnehmen und den Platz auch allein nutzen (im Sinne der Satzung).

- Du bekommst Spezialkurse zu günstigeren Konditionen.

 

Was kostet das?

- 57,00 € pro Jahr

- 12 Arbeitsstunden auf dem Platz pro Jahr bei Nutzung des Dauerkursprogramms.*



CaniFit family

Für wen?

Für Paare und Familien mit Kindern, die alle mit ihren Hunden oder mit dem einen auf den Platz kommen wollen.

 

Was bekommen wir?

- Ihr könnt am kompletten Dauerkursprogramm des Vereins teilnehmen und den Platz auch allein nutzen (im Sinne der Satzung).

- Ihr bekommt Spezialkurse zu günstigeren Konditionen.

 

Was kostet das?

- 85,00 € pro Jahr

- 12 Arbeitsstunden auf dem Platz pro erwachsenes Mitglied pro Jahr bei Nutzung des Dauerkursprogramms.*



CaniFit classic plus

Für wen?

Für Kinder unter 18 Jahren, StudentInnen, Azubis, Rentnerinnen und Rentner und Menschen mit Behinderung.

 

Was bekomme ich?

- Du kannst am kompletten Dauerkursprogramm des Vereins teilnehmen und den Platz auch allein nutzen (im Sinne der Satzung).

- Du bekommst Spezialkurse zu günstigeren Konditionen.

 

Was kostet das?

- 28,50 € pro Jahr

- 12 Arbeitsstunden auf dem Platz pro Jahr bei Nutzung des Dauerkursprogramms.* (nur für Erwachsene ab 18 Jahren)


Hinzu kommt jeweils eine einmalige Aufnahmegebühr pro Person in Höhe von 50,00 € bzw. 25,00 €.


CaniFit CaniFlat

Für wen?

Für eine Person mit so vielen Hunden, wie auf den Platz passen.

 

Was bekomme ich?

- Du kannst am kompletten Dauerkursprogramm des Vereins teilnehmen und den Platz auch allein nutzen (im Sinne der Satzung).

- Du brauchst keine Arbeitsstunden leisten.

 

Was kostet das?

- 175,00 € pro Jahr plus einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 50,00 €


Allgemeines zu einer Mitgliedschaft:

  • jedes Mitglied erkennt unsere Satzung und unsere Geschäftsordnung an und geht entsprechend mit seinem Hund oder seinen Hunden und nicht zuletzt auch mit unserem Platz um.
  • Mitgliedsbeitrag wird per SEPA-Lastschriftmandat im Ende Januar für das aktuelle Jahr eingezogen.

Soo... Du hast noch Fragen? Frag uns! Unter Kontakt findest du den richtigen Ansprechpartner. 

..oder natürlich auf dem Hundeplatz.


* Wenn du den Platz nur für Turnierteilnahmen oder Spezialkurse nutzt oder im Jahr dauerhaft gar nicht auf dem Platz bist, musst du keine Arbeitsstunden leisten. Jede nicht geleistete Arbeitsstunde kostet 20,00 € und wird nach Abschluss des Jahres fällig. Es gibt allerdings genügend Möglichkeiten, 12 Stunden im Jahr auf dem Platz Gemeinnütziges zu tun.