Team Training


Hier geht es in erster Linie darum, in entspannter Atmosphäre gemeinsam mit anderen Mitgliedern zu trainieren. Unter der Anleitung von Ausbildern oder Ausbildungshelfern können Fehler erkannt und Tipps für eventuelle Korrekturen gegeben werden. In der Gruppe werden alltägliche Situationen trainiert, wie sie im normalen Umfeld auftreten können, es werden Begegnungsszenen oder Ablegen unter Ablenkung geübt. Individuelle Ideen können umgesetzt werden, doch es geht nicht um den persönlichen Ehrgeiz des Einzelnen, sondern hier sollen die Teams miteinander möglichst harmonieren, sich gemeinsam Fähigkeiten erarbeiten - und gleichzeitig den Vorgaben des Trainers folgen. Voraussetzung ist beim Hund ein guter Grundgehorsam, beim Menschen sollte der Wunsch, Spaß mit dem Hund zu haben, im Vordergrund stehen.  


Die Ausbilder


Rainer Völkner mit Leon (BH, OB Kl.2), §11

BLV-Trainer Obedience, Ghd/IPO, Basics

BLV-Steward Obedience

Fortbildungen: Obedience, Ghd/IPO 


Irmi Laubach mit Ivory (BH, O1), §11

BLV-Trainerin:  Obedience, Basics.

Fortbildungen: Workshops Obedience, Rally O, Tiermedizin, Physiotherapie, Gegenstandssuche, Klickern, Longieren, Konfliktbewältigung


David Leopold mit Diego (BH, O2);

BLV-Trainer Rally-O, Obedience, Agility, Basics;

BLV-Steward Obedience.

Fortbildungen:


Horst Kolo mit Ada (BH, O2) + Bevin (BH)

BLV-Trainer Basics, Obedience, §11